Für alle, die langsam nicht mehr durchblicken, wo und vor allem was ich mache möchte ich durch meinen kleinen Reise-Blog etwas Licht ins Dunkle bringen. Momentan mache ich noch einen Master in München. Doch eben erst nach München gezogen, zieht es mich wieder ins Ausland.

 

Ab dem 19. Juli 2014 werde ich für vier Wochen in Afrika sein. Dort unterstütze ich zusammen mit vier weiteren Mädels eine Freundin von mir, die dort ein Projekt leitet. Dabei geht es hauptsächlich um den interkulturellen Austausch zwischen den Luo (afrikanisches Volk) und uns Europäern. Was auf mich zukommt, weiß ich auch noch nicht so genau. Die meiste Zeit werde ich wohl mit Kindern zusammenarbeiten, spielen, Englisch unterrichten, usw.

 

Tja und danach geht es dann ab Mitte September nach Lyon in Frankreich. Dort mache ich ein Auslandssemester. Ziel ist es einen französisch-deutschen Doppelabschluss zu erhalten. Dafür werde ich bis Ende März 2015 an einer französischen Hochschule studieren.

 

Im Anschluss wird es im April 2015 wieder nach München zurückgehen, um meine Masterthesis zu schreiben. Soweit der aktuelle Plan :-)

 

 

 

 

Kommentare: 0
Uradi - Kenia - Afrika
Uradi - Kenia - Afrika

 

 

Das Dorf in dem ich für vier Wochen leben werde, heißt Uradi und liegt im Westen von Kenia am Viktoriasee. Der Viktoriasee ist der drittgrößte See auf der Welt. In Uradi lebt da Volk der Luo, die auch die gleichnamige Sprache sprechen - und auch Englisch. Zu dem Dorf gehören eine Krankenstation, ein Kindergarten sowie eine Grundschule. In diesen Einrichtungen werden wir tagsüber helfen.

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Sabine Przewolka (Donnerstag, 17 Juli 2014 23:10)

    Ääääääääändlich weiß ich über jeden Schritt meiner Nichte genauestens Bescheid! Ich finde das toll, ihr über den ganzen Kontinent so nachreisen zu können, ohne dass ich ihr Gepäck mit meinem Gewicht beschwere! Ihre Lieblingspuppe hieß früher schon Loulou und war schwarz wie die Nacht...

  • #2

    Sabine (Freitag, 18 Juli 2014 10:34)

    Yeaahhhhh voll gut. Ich freue mich schon so sehr. Bin nur gespannt wie wir alles noch in die Koffer bekommen sollen :-) Morgen sehen wir uns am Flughafen. Ich freu mich!!!

  • #3

    David (Samstag, 19 Juli 2014 23:45)

    Hi Laura,
    Das werden mit Sicherheit die 4 Wochen Deines Lebens. Lass krachen und wir erwarten danach auf jeden Fall einen Diaabend in Multivisionsqualität!

  • #4

    Tanja Zoric (Dienstag, 29 Juli 2014 08:57)

    Ääähhh, jetzt sieht man sich mal ein paar Wochen nicht, und dann liest man so was :-) Freu mich für Dich und ich denke auch, dass es für 4 super Wochen sein werden. Die erst hast du ja schon hinter Dir! Bin gespannt, was Du uns allen berichten werdest. Afrika ist ein bisschen weit zum besuchen, aber in Lyon sind wir dabei!

 

 

VIELEN LIEBEN DANK!!

So viele von Euch haben mir Geschenke für die Kids in Afrika gegeben. Ich freue mich schon, alles übergeben zu dürfen.

Danke, danke, danke!!

So jetzt wird es ernst - meine Puppe Lou-Lou wird gegen echte schwarze Kinderlein in Kenia eingetauscht. Seit ich klein bin gehört sie zu mir und sie hat schon so einiges mitmachen müssen (Pony geschnitten, Gesicht angemalt,...)

Ich mache mich jetzt auf den Weg nach Frankfurt an den Flughafen und schon morgen bin ich in Kenia und das Abenteuer Afrika beginnt.

Oriti ma sani!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Über mich
Über mich

Ich heiße Laura und bin 27 Jahre alt. Reisen gehört zu meiner großen Leidenschaft. Momentan mache ich einen Master in Marketing in München. Doch im kommenden Jahr werde ich wieder viele neue Ort kennenlernen, von denen ich Euch hier berichten möchte.